FAQ – Häufig gestellte Fragen

Ist es denn zulässig, sich ohne den Besuch einer Heilpraktikerschule zur Prüfung anzumelden?

Ja, das ist zulässig. Es gibt keine Regelungen, die den Besuch einer Schule vorschreiben oder bestimmte Lerninhalte festlegen. Das Gesetz möchte “nur” sicherstellen dass der angehende Heilpraktiker keine Gefahr für die Volksgesundheit darstellt, also dass er weiß was er tut, tun kann und darf und in welchen Fällen er einen Patienten an einen anderen Arzt oder direkt in die Notaufnahme schicken muss.

Sind die angebotenen Materialien ausreichend, um die Prüfung zu bestehen?

Die Materialien, insbesondere das Ebook, liefern den roten Faden, um die Orientierung nicht zu verlieren. Zusätzlich ist ein Lehrbuch für Heilpraktiker nötig, um alle fachlichen Inhalte zu lernen. Die Skripten bieten vor dem Lernen eines neuen Kapitels einen Überblick über den Stoff bzw. in der Prüfungsvorbereitung eine gute komprimierte Zusammenfassung und Wiederholung.

Sind für die Prüfung Praktika nötig?

Nein, vorgeschrieben sind sie nicht. Jedoch ist es ratsam, wenn man noch keinerlei medizinische Erfahrung hat bestimmte praktische Themen auch “am Menschen” zu üben. Es kann in der Prüfung vorkommen, dass man etwas zeigen oder zumindest erklären muss.

Kann ich eine Leseprobe erhalten?

Gern. Hier können Sie diese herunterladen.

Sind das alle Kosten, die auf mich zukommen?

Für meine angebotenen Materialien sind es alle Kosten. Dazu kommt noch ein Lehrbuch und eventuelle weitere Literatur, die Sie sich zulegen möchten sowie die Anmeldegebühren für die Prüfung, die sich von Gesundheitsamt zu Gesundheitsamt sehr unterscheiden.

Kann ich auch einzelne Skripten oder Prüfungsfragenpakete erhalten?

Natürlich, ich mache Ihnen gern ein Angebot für Ihre gewünschten Materialien. Bitte senden Sie mir eine E-Mail oder nutzen Sie das Kontaktformular.

Sind die Materialien aktuell?

Ja, ich bemühe mich, zeitnah alle gesetzlichen Änderungen und medizinischen Neuerungen in die Materialien aufzunehmen.

Ich fand das Material supergut strukturiert und durchdacht. Die Anregungen fand ich sehr hilfreich, auch die Bücher- bzw. Linkliste.

Am besten gefiel mir der Satz: „Haben Sie Mut zur Lücke.“

Silke

Besonders gut gefiel mir das Bonusmaterial zum Thema Selbst- und Zeitmanagement, die Übersichten und Merkhilfen und die Prüfungsfragen.

Am bestehenden Material würde ich mir Beispiele für die Karteikarten wünschen.

Andrea